Vai direttamente ai contenuti della pagina

Das Stura-Tal

Home Das Stura-Tal
 

Es wird von dem gleichnamigen Fluss, der dem Lago (See) della Maddalena entspringt, durchflossen, und auf dem mehr als 50 km langen Weg hinunter nach Cuneo, trennt er die Seealpen (am orografisch rechten Ufer des Flusses) von den Cottischen Alpen. Ein umfangreiches System von Karsthochebenen charakterisiert die hochalpinen Zonen.  Auf der Spitze des Tals bildet der Colle (Pass) della Maddalena die Verbindung zwischen dem italienische Staatsgebiet und dem oberen Ubaye; weiter im Süden erlaubt der Colle della Lombarda durch das Vallone (Tal) di Sant'Anna den Zugang ins französische Tal der Tinée.

web: www.vallestura.cn.it
E-mail: info@vallestura.cn.it

VALLE STURA 
COMUNITÀ MONTANA VALLE STURA
Via Divisione Cuneense 5
12014   DEMONTE 
Tel. 0171- 955555

 
^
Privacy Policy

×