Vai direttamente ai contenuti della pagina

Dal Maira - Tal

Home Dal Maira - Tal / Sommersport

Sommersport

Wandern

Ein Tal wie das Maira-Tal, unberührt und wild, hat seine Stärke im Wandern und im Leben im Kontakt mit der Natur. Die alten Straßen zwischen den Dörfern, Städtchen und Gemeinden, die noch heute bestehende und in gutem Zustand sind, bieten viele Möglichkeiten für Wanderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die Touristen jede Art befriedigen. Lobenswert die Initiative der okzitanischen Pfaden, die das gesamte Tal durchqueren und die mit ihrer Beschilderung und Säuberung, neue Grenzen für Wanderer geöffnet.
 
Mountain Bike
Es gibt Täler, die in ihrer Morphologie eine Besonderheit haben. Das Maira-Tal hat das Glück und den Vorteil auf Grund seiner Berufungen ausgewählt zu werden: ökologische, historische und kulturelle Interessen. Es ist gerade die Kombination dieser verschiedenen Aspekte sowie das dichte Netz von alten Straßen, Saumpfaden und Waldwegen, die sicherstellt, dass dieses Tal besonders für Benutzer des Mountain-Bikes geeignet ist.                                                Sie können in Villar San Costanzo losfahren, dann nach Roccabruna und von da aus durch das Gewirr von Straßen und Verbindungswegen zwischen den Gemeinden, Dörfern und Arbeitsplätze, die durch die dichten Wälder von Buche und Kastanie führen um nicht nur die Schönheit der Natur sondern auch die Arbeit der Menschen kennen zu lernen.
Aber nicht nur das untere Tal hat interessante Strecken anzubieten. Wo auch immer sie hoch fahren, gibt es Wege aller Schwierigkeitsgrade, die bis in große Höhe ansteigen, natürlich auf dem Sattel ihres Fahrrads, bemerkenswert hoch wie die 2830 Meter der Colletta im Vallone di Traversiera oder die 2437 Meter des Passes der Gardetta.
Die Möglichkeiten des Radfahrens in dieser Ecke der Cottischen Alpen nehmen kein Ende, weil es jedes Jahr etwas Neues gibt: ein Pfad gesäubert, ein Saumweg wiederhergestellt.
Die letzten in der Zeitabfolge ist die Realisierung der Grand Tour Valle Maira von Mtb mit speziellen dedizierten Beschilderungen und einer vollständigen und interessanten illustrierten Broschüren.
Gleitschirmfliegen 
 
Angeln
Der Angelnsport kann in den folgenden Gemeinden ausgeübt werden: Acceglio (Angeln, erleichtertes Angeln), Prazzo (Angeln, erleichtertes Angeln), Stroppo (Angeln), Macra (Angeln), Cartignano (Angeln im Fischereigebiet FIPS), San Damiano (Reserve). Tel. 0171 917080 Dronero 
Fluss Maira, Rii Moschieres und Piossasco: städtische Reserve verwaltet von der Gesellschaft Pescasportiva Val Maira.
Teilnahmebedingungen
Sie können den Angelsport in den Reserven mit Zustimmung des Lizenznehmers oder Pächters durch den Kauf der jährlichen Mitgliedsbeiträge, den Kauf von ein-oder mehrtägig gültigen Angelgutscheinen oder auf Einladung eines Mitglieds ausüben, je nach Bestimmung des jeweiligen Pächters. Ein gültiger Angelschein für Binnengewässer ist jedoch eine zwingende Voraussetzung.
Klettergarten 
 
Kanusport
Kanu-Routen von  Frere nach Ponte Marmora, von Ponte Marmora nach San Damiano, von San Damiano nach Monastero.
Vorgeschlagene Routen für Kanu-Liebhaber:
- Frere-P.Marmora 
- P.Marmora-Macra 
- P.Marmora-S.Damiano
 
^
Privacy Policy

×